Nähe ohne Schmerzen

Online Workshop

Dienstag, 9. November 2021

von 18:30 bis ca. 19:45 Uhr über Zoom

Nähe ohne Schmerzen

Du kennst das sicher, das tiefe Bedürfnis nach Nähe, Wärme, Geborgenheit – alles was zu einer guten Beziehung mit Deinem Partner, Freundin, Eltern – und natürlich auch zu unseren Kindern wichtig ist. Nähe ist eines unserer Grundbedürfnisse – und so oft bei vielen von uns ein so schwieriges Thema, weil genau die Nähe-Erfahrung früher so schlecht war.

Da liegt genau das Dilemma:

Das Grundbedürfnis und die schlechte Erfahrung kämpfen miteinander.
Das Grundbedürfnis sagt zu der geliebten Person: „Oh, ich sehne mich so sehr danach. Bitte komme näher.“
Die schlechte Erfahrung sagt zu dem Menschen, den wir lieben:“ Bleib bloß weg, ich weiß schon genau wie das enden wird“.
In diesem Spannungsfeld bewegst Du Dich vielleicht auch. Sie wirken wie 2 Gummibänder in einem ewigen Komm-Her-Geh-weg-Spiel, was für alle Beteiligten enorm schmerzhaft ist.

 

Du bist jetzt an einem Punkt in Deinem Leben, an dem Du

  • die Nase voll hast von diesem Hin und Her
  • Du wirklich Nähe leben und erleben willst
  • Du frei lieben und Diene Liebe teilen willst,
  • denn das Bedürfnis nach Nähe, ist doch viel stärker als Deine Angst.

Dann ist unser Workshop richtig für Dich.

Wir kommen Deinem persönlichen Schutzmechanismus auf die Schliche – denn der ist bei jedem Menschen individuell.

Wenn Du diesen Mechanismus kennst, und nur dann kannst Du ihn erkennen und Dich bewusst entscheiden, diesmal anders zu reagieren.

In unserem Workshop richten wir unsere Wahrnehmung und Bewusstheit für das Thema Nähe.

Wir erforschen was der Kampf der beiden Gefühle bedeutet und vor allem was Du tun kannst, um diesen Kampf zu beenden.

Was Du tun kannst, um der Angst zu begegnen, die die Nähe immer wieder wegschiebt, damit Du die ersten Schritte für mehr glückliche Beziehungsmomente machen kannst.

Wir freuen uns sehr Dich näher kennenzulernen zu dürfen.

 

Odette und Antoinette

Odette hat eine unglaublich einfühlsame Art, mit der sie es innerhalb von Minuten schafft, sich mit mir zu connecten und mir das allergrößte Vertrauen zu geben. Sie hat mich durch Prozesse begleitet die für mich sehr schwierig waren, es hat sich aber mit ihr leicht und richtig angefühlt. Sie hat mir immer wieder den Weg in meine ureigenste Lebendigkeit gezeigt und so ein unglaubliches Gefühl von Sicherheit vermittelt, dass es ganz leicht war, mich fallen zu lassen. Nach den Sessions mit ihr fühle ich mich jedes Mal wunderbar klar und unglaublich gestärkt, ein Gefühl, was auch lange danach noch anhält. Insgesamt erlebte ich das Coaching als sehr selbstermächtigend und als Weg zurück in die eigene Größe und Stärke. Vielen, vielen Dank, Du hast so vieles in mir bewegt und gleichzeitig so vieles endlich zur Ruhe kommen lassen. <3

Liebe Antoinette,
Ich habe es als sehr wertvoll empfunden, die Aufzeichnung noch einmal entspannt ansehen zu können. Dabei habe ich noch Neues entdeckt, welches wohl meiner Aufmerksamkeit entgangen war. Es wirkt noch in mir nach.
Als hilfreich empfinde ich auch immer wieder, wenn ich erfahre, dass ich nicht der einzige Mensch bin, der mit großen (Vor-Be-) Lasten (-ungen) durchs Leben geht. Natürlich weiß ich, dass jeder Mensch sein „Päckchen“ zu tragen hat. Es aber zu spüren, wenn man sich auf einer offenen, verletzlichen Ebene austauscht, verbindet mich irgendwie ganz anders mit dem Gegenüber und mir selber.
Liebevolle Grüße
Gesine